Eine Kaskoversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung. Man schließt eine Kaskoversicherung ab, wenn man sich keine Sorgen um sein Fahrzeug machen möchte. Aber wieso soll ich mir Sorgen um mein Fahrzeug machen? Gute Frage. Stellen Sie sich mal vor, Sie parken Ihr nagelneues Auto vor Ihrem Haus, Sie schließen es ab und gehen ins Haus rein. Morgen wollen Sie wieder zur Arbeit, kommen raus, und das Auto ist weg. Sie können zuerst nicht glauben, dass Ihnen das passieren konnte, aber dann sehen Sie ein, dass das die Realität ist. Ihr Auto ist weg und somit auch Ihr Geld.

Deswegen gibt es eine einfache Lösung. Das ist die KFZ-Kaskoversicherung, mit der Sie sich vor vielen Gefahren schützen können. Es hängt davon ab, für welche Variante der Versicherung Sie sich entscheiden.


Man unterscheidet:
Vollkasko (Alles aus der Teilkasko, plus alle Unfallschäden)
• Teilkasko (Diebstahl, Tierbisse, Dachlawinen,...)
• Totalschadenschutz


Machen Sie sich keine Gedanken um das Wohlergehen Ihres Fahrzeugs, kontaktieren Sie uns, und wir helfen Ihnen das, was allein Ihnen gehört, richtig zu schützen.